Unser Leitbild

Verantwortung für unseren Berufsstand und unsere Gesellschaft – das Leitbild des Österreichischen Apothekerverbands

Grundwerte und Stärken

Unser Berufsstand ist geprägt durch Tradition und Ethik, Wissen und Verantwortung, Innovation und Menschlichkeit. Durch diese Stärken ist er in der Bevölkerung anerkannt. Als Teil der Verantwortung unseres Berufsstandes sehen wir die durchgehende Dienstbereitschaft – rund um die Uhr stehen wir den Österreicherinnen und Österreichern als erste Anlaufstelle bei ihrer gesundheitlichen Versorgung zur Verfügung. Mit Fachwissen und Einfühlungsvermögen wird den Menschen in der Apotheke geholfen – im Zusammenspiel der Teams vor Ort, die Grundlage für unseren Erfolg bilden und unseren Stellenwert für die Zukunft sichern.

Unternehmervertretung

Wir sind die kollektivvertragsfähige Unternehmervertretung der selbständigen Apothekerinnen und Apotheker Österreichs. Freiwillige Mitgliedschaft und offenes Persönlichkeitswahlrecht gehören zu unserem Selbstverständnis. Die gemeinsame Willensbildung im Österreichischen Apothekerverband mit seinen Landesvertretungen ist Grundlage unserer Arbeit. Hilfestellung für den Einzelnen, Strategien und Problemlösungen für die Gesamtheit sind unsere Leistungen.

Stabile Rahmenbedingungen 

Wenn es um die Vertretung der Interessen der Apothekerschaft gegenüber unseren Stakeholdern geht, verfolgen wir vor allem ein Ziel: Im Sinne unserer Mitglieder wollen wir für stabile wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen sorgen, damit sie ihre Betriebe erfolgreich führen können.

Themenführerschaft 

Wir streben die Themenführerschaft des Apothekers in seinem beruflichen Bereich an. Im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankern wir die Apotheke als freiberufliche, privatwirtschaftliche Institution des Gesundheitswesens. Das dabei auftretende Spannungsverhältnis zwischen gesundheitspolitischem Auftrag und privatwirtschaftlichem Interesse ist durch das österreichische Apothekensystem bestmöglich gelöst. Unser Ziel ist, die Nahversorgung durch wirtschaftlich leistungsfähige Apotheken weiter auszubauen.

Gemeinsame Sprache nach außen 

Wir sehen die Institutionen des Apothekerhauses als kompetente Partner, die einander in kollegialer Zusammenarbeit ergänzen. Wir bekennen uns daher zu konstruktivem Dialog bei unterschiedlichen Interessenslagen. Die gemeinsame Sprache nach außen ist die Stärke unseres Berufsstands.

Offene Kommunikation 

Wir sehen in einer offenen Kommunikation mit unseren Partnerinnen und Partnern aus allgemeiner Verwaltung, Selbstverwaltung und Privatwirtschaft die Grundlage für die Anerkennung der Apothekenleistung. Stabile rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen halten wir für wichtiger als spektakuläre Auftritte.

Individuelles Konzept 

Unsere Mitglieder sind überwiegend selbständige Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihre Apotheke nach individuellen Konzepten führen, die wir schätzen und respektieren. Dennoch steht die einzelne Apotheke nicht nur für sich allein – alle Betriebe werden als stellvertretend für den gesamten Berufsstand wahrgenommen. Auf der Grundlage kollegialer Kommunikation zählen wir die individuelle Unterstützung jedes einzelnen Mitglieds daher zu unseren Kernaufgaben. Je besser die einzelne Apotheke wahrgenommen wird, desto besser für den Berufsstand.

Team

Wir – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Funktionärinnen und Funktionäre des Österreichischen Apothekerverbands – arbeiten im Team. Für unsere Leistung ist die Tätigkeit jedes Einzelnen wichtig. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns stehen unsere Mitglieder, denen wir kompetent, offen, hilfsbereit und engagiert begegnen. Wir freuen uns über Anerkennung und verstehen Kritik als Chance für die Zukunft.